Dreisamtäler Lachsmanufaktur
  • Produkte
  • Lieferung
  • Rezepte
  • Referenzen

Vom Sternekoch zum Leibkoch zur Lachsmanufaktur

Dies ist die Geschichte einer Suche. Sie beginnt vor fast zwanzig Jahren in der Küche des Michelin-Sternekochs Roland Ebel. „Warum“, fragt er sich, „warum finde ich keinen hochwertigen Räucherlachs auf Gourmet-Niveau?“ Eine zufrieden stellende Antwort fand er jedoch nicht. So machte er sich auf den Weg nach Skandinavien und sprach mit Lachsfischern und Experten. Er studierte die Schwarzwälder Räucherspezialisten, experimentierte und eignete sich die Materie selbst an. Die Suche hatte schnell ein Ende. Der Sternekoch Roland Ebel, hat seine Passion in der eigenen Lachsmanufaktur gefunden.

Ihm ist die Verbindung von qualitativ hohem Produktanspruch und Erfahrung und nicht zuletzt die Symbiose mit der traditionellen Räucherkultur des Schwarzwaldes gelungen. Das Ergebnis sind
Räucherlachs-Köstlichkeiten in unvergleichlicher Zartheit mit feinen und vielfältigen Aromen.

Klasse statt Masse

Qualität hatte schon immer die Eigenschaft Maßstäbe zu setzen. Weil wir eine Manufaktur mit traditioneller Kultur sind und kein Industrieunternehmen, produzieren wir auch nur eine begrenzte Menge frisch produzierter Einheiten. So können Sie sich immer auf unsere Qualität verlassen. Jedes bestellte Produkt wird als Einzelprodukt von uns frisch gefertigt. Mehr dazu unter dem Navigationspunkt Lieferung.

Erfahrung weitergeben

Typisch für Roland Ebel ist seine Lust auf Neues. So ist es nicht verwunderlich, dass er als beliebter Dozent an der PH in Freiburg-Littenweiler seine Erfahrungen und sein Wissen an Lehramtsstudenten im Fach Biologie weitergibt. Seine Themen sind der Fisch im allgemeinen und Lachs im Speziellen. Übrigens: „Wussten Sie, dass auf jeder Lachs-schuppe die Jahresringe wie bei einem Baum eingewachsen sind?“

Ein wenig Branchenlob aus früherer Zeit

  • 1 Michelinstern, Parkhilton, München
  • 1 Michelinstern, Ulrichshöhe, Nürtingen
© Dreisamtäler Lachsmanufaktur | Impressum